CapturePlugin - DVBViewer

Aus TV-Browser Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Um mit dem Capture-Plugin den Rekorder im DVBViewer zu programmieren, brauchst du das TV Genial Plugin für den DVBViewer. Dieses erhältst du in der Customer Area des DVBViewers.

Entpack die Dateien in dein DVBViewer Verzeichnis.

Nun im TV-Browser unter Einstellungen -> Plugins -> Aufnahmesteuerung -> Geräte einen neuen "Standard-Treiber" hinzufügen.

[bearbeiten] Karteireiter "Applikation"

Hier wählst du die "dvbv_tvg.exe" im DVBViewer Verzeichnis als Applikation.

Bild:Capture_dvbviewer_reg_applikation.png

[bearbeiten] Karteireiter "Parameter"

Hier gibst du in der Textarea "Aufnehmen" folgendes ein:

-d "{title}" -c "{channel_name_external}" -e {start_day}.{start_month}.{start_year} -s {start_hour}:{start_minute} -p {end_hour}:{end_minute} -u


Und in der Textarea "löschen":

-d "{title}" -c "{channel_name_external}" -e {start_day}.{start_month}.{start_year} -s {start_hour}:{start_minute} -p {end_hour}:{end_minute} -r


Bild:Parameter.jpg

[bearbeiten] Karteireiter "Kanäle"

In der Registerkarte "Kanäle" gibst du nun die Sendernamen ein, wie sie im DVBViewer heißen.

Bild:Capture_dvbviewer_reg_kanaele.png

Alles mit OK bestätigen. Nun kannst du mit dem TV Browser eine Aufnahme in den Videorekorder einprogrammieren.


TV Browser:

Bild:Capture_dvbviewer_example_tvb.png

und die eingetragene Aufnahme im Videorekorder (jeweils 2 Min. "Puffer"):

Bild:Capture_dvbviewer_example_dvbviewer.png

Persönliche Werkzeuge