CapturePlugin - ProgDVB (Win98)

Aus TV-Browser Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Um Geplante Vorgänge unter Windows 98 von der Kommandozeile aus zu erzeugen, wird das Programm jt.exe aus dem Windows 2000 Resource Kit benötigt.

Mit folgenden Einstellungen funktioniert das Capture-Plugin mit ProgDVB (getestete Version: TV-Browser 2.1, Capture 2.04, ProgDVB 4.48.2, Java 1.5.0_02):

Voraussetzungen: jt.exe im Pfad (z.B. c:\windows\system)

Applikation: jt.exe

Parameter:

Aufnehmen: /sj ApplicationName="{variable("1")}ProgDVB.exe" Parameters="/CH:{channel_name_external} /StartRecord" /ctj StartDate={start_month}/{start_day}/{start_year} StartTime={start_hour}:{start_minute} Type=once Disabled=0 /saj "{start_year}{start_month}{start_day}_{title}_{channel_name}_Aufnahme" /snj "{start_year}{start_month}{start_day}_{title}_{channel_name}_Ende" /sj ApplicationName="{variable("1")}ProgDVB.exe" Parameters="/StopRecord /Exit" /ctj StartDate={end_month}/{end_day}/{end_year} StartTime={end_hour}:{end_minute} Type=once Disabled=0

Löschen: /sd "{start_year}{start_month}{start_day}_{title}_{channel_name}_Aufnahme" /sd "{start_year}{start_month}{start_day}_{title}_{channel_name}_Ende"

Kanäle: hier entsprechen die "externen Namen" den Namen der Kanäle in ProgDVB und müssen einmalig per Hand eingetragen werden

Variabeln:

1: PathToProgDVB: c:\programme\progdvb\ (muss natürlich an das eigene System angepasst werden)

Einstellungen:

Zeiteinstellungen: hier haben sich, je nach System, zwischen 2 und 10 Minuten bewährt. Das Capture-Plugin fragt aber auch bei jeder Aufnahme nochmal ab, wann definitiv gestartet werden soll (wichtig, wenn vor der Wunschsendung noch "Wetten, dass..." läuft)

Benutzer: für Win98 nicht nötig

Sonstiges: da können die Standaardeinstellungen belassen werden.

Persönliche Werkzeuge