Eigene TV-Daten anbieten

Aus TV-Browser Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

[bearbeiten] Welche Sender anbieten?

[bearbeiten] Neue Sender

Wem persönlich kein Sender in TV-Browser fehlt, findet in unserer Liste gewünschter Sender solche Sender, die bisher nicht angeboten werden. Allerdings gibt es bei manchen der dortigen Sender Gründe, warum sie (derzeit) nicht angeboten werden können. Daher empfiehlt sich, vorher im Forum nachzufragen.

[bearbeiten] Bestehende Sender verbessern

Wegen unserer Arbeitsüberlastung gibt es auch bei manchen bestehenden Sendern Möglichkeiten die Daten zu verbessern, die wir bisher nicht genutzt haben. Wenn uns da jemand einen vollautomatisch laufenden, in Java geschriebenen Parser liefern kann, den wir in unser System integrieren können, dann nehmen wir den gerne. Bei Parsern, die nur Bilder ergänzen (eins pro Sendung), bräuchte es eine Schnittstelle über die die mittels Angabe von Datum, Uhrzeit, Titel pro Sendung abgeholt werden können.

Im folgenden eine nicht unbedingt vollständige und aktuelle Liste von Sendern, deren Daten (vermutlich) erweitert und verbessert werden könnten. Teilweise sind Pressezugänge erforderlich. Auch hier im Zweifelsfall bitte im Forum nachfragen.

  • NDR TV mit Radio Bremen TV: Pressebereich mit strukturierten Xml-Daten, die in "Warenkörbe" gepackt und heruntergeladen werden können.
  • Bilder für ORF: im Pressebereich, Aufwand vermutlich sehr hoch bis unmöglich.
  • Bilder für DR (Dänemark): Über DR Presse / Foto, halbfrei zugänglich
  • Bilder für weitere ausländische Sender: TV5 Frankreich, een/Canvas Belgien, Viasat-Group Norwegen/Dänemark

[bearbeiten] Eigene TV-Daten anbieten

Es existieren zwei Möglichkeiten, TV-Daten in den TV-Browser zu bekommen:

[bearbeiten] Eigenes Bereitstellen der Daten mit Hilfe unseres TV-Daten Tools

[bearbeiten] Voraussetzungen

Benötigtes Wissen:

  • Kommandozeile/Terminal
  • Programme mit Hilfe von Text-Dateien konfigurieren
  • Programme erstellen, die Webseiten oder andere Quellen auslesen und in unser Format bringen. Die Sprache hierbei ist egal. Von VB bis Java sollte alles möglich sein. Ohne diese Programme müsste man händisch die Daten übertragen. Vom händischen Übertragen ist dringend abzuraten!

Das Betriebssystem ist egal, die Tools sind in Java geschrieben und sollten auf allen Plattformen laufen, auf denen auch der TV-Browser läuft.

[bearbeiten] Wie funktioniert's?

Wie das geht, erklärt dieses TV-Daten Tutorial. Dort werden alle Tools erklärt, die zum Aufbereiten der Daten nötig sind.

Aber bitte hierbei beachten, vorher den Sender um Erlaubnis zu fragen!

[bearbeiten] TV-Daten-Services

Neben dem eigenen Bereitstellen von Daten gibt es auch die Möglichkeit, ein Plugin zu schreiben, das direkt im TV-Browser die Daten von Festplattenvideorekordern, Webseiten oder Datenbanken ausliest. Aber bitte hierbei das (c) beachten! Eine Datenbank darf man z.B. nicht "einfach so" auslesen in Deutschland. Es muss das Einverständnis des (c)-Inhabers vorliegen.

[bearbeiten] Voraussetzungen

Benötigtes Wissen:

  • Java-Kenntnisse um das Plugin zu schreiben.

[bearbeiten] Wie funktioniert's?

Diese Möglichkeit sollte aber nur in besonderen Fällen benutzt werden. Zum einen ist die Entwicklung wesentlich aufwändiger als bei einem PDS und zum anderen muss jemand, der die Daten nutzen will den TV-Daten-Service erst installieren, während bei PDS-Daten der TV-Browser automatisch den neuen Sender findet, sobald dieser vom TV-Browser-Team freigeschaltet wurde.

Siehe Entwicklung eines TvDataService. Beispiele für solche Plugins sind im SVN zu finden, z.B. das Dreambox-Daten-Plugin, SweDB, Radiotimes oder BBC.

Persönliche Werkzeuge
Andere Sprachen