CapturePlugin - Hauppauge (allgemein)

Aus TV-Browser Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

TV-Browser kann keine Aufnahmen von der Karte direkt starten oder programmieren. Die Aufnahmeprogrammierung in TV-Browser funktioniert daher nur über die indirekte Nutzung kartenspezifischer Aufnahmesoftware, die meist als Softwarebeigabe vom Kartenhersteller mit ausgeliefert wird.

Inhaltsverzeichnis

[bearbeiten] Verfügbare Aufnahmesoftware für Hauppauge-Karten

[bearbeiten] WinTV

Hauppauge liefert die meisten seiner Produkte mit der TV-Recording-Software WinTV aus. Die einzelnen Versionen dieser Software unterscheiden sich ganz erheblich voneinander.

Für folgende WinTV-Versionen existieren Anleitungen zur Einrichtung in TV-Browser:

  • WinTV7 - Hintergrundaufnahmesoftware wintv7rec.exe
  • WinTV6 - Hintergrundaufnahmesoftware bgrecorder.exe
  • WinTV2000 - Aufnahmen können nur "im Vordergrund" geschehen (wintv2k.exe)

WinTV7 ist ein 2008/2009 komplett neu entwickelter Nachfolger von WinTV6 und derzeit (2010) die mitgelieferte Standardsoftware vieler Hauppauge-Produkte. WinTV7 besitzt gegenüber seinen Vorgängern einige Vorteilen für die Nutzung mit TV-Browser:

  • automatische Umwandlung der aufgenommenen Transportdatenströme in Programmdatenströme
  • ermöglicht mehrere Aufnahmen gleichzeitig (mehrere Tuner vorausgesetzt)
  • Betrachten der Aufnahmedateien bereits während der Aufnahme möglich
  • unterstützt derzeit (Aug. 2010) folgendende Hardware: WinTV-NOVA-T-Stick, WinTV-NOVA-TD-Stick, WinTV-NOVA-T-500, WinTV-NOVA-SE2. WinTV-NOVA-S-Plus, WinTV-MiniStick, WinTV-Aero, WinTV-NOVA-T-PCI, WinTV NOVA-HD-S2, WinTV-HVR-900H, WinTV-HVR-930c, WinTV-HVR-1100, WinTV-HVR-1300, WinTV-HVR-1400, WinTV-HVR-1700, WinTV-HVR-1900, WinTV-HVR-2200, WinTV-HVR-3000, WinTV-HVR-3300, WinTV-HVR-4000, WinTV-HVR-4400, WinTV PVR-150 und WinTV PVR-USB-2

[bearbeiten] DVB-TV

Einige Produktlinien wurden auch mit DVB-TV als Standardsoftware ausgeliefert.

[bearbeiten] Freie Alternativen

Abseits der vom Kartenhersteller beigelegten Software existieren auch freie Alternativprogramme, welche vor allem ältere Hauppauge-Hardware unterstützen. Da die älteren Softwarebeigaben des Herstellers (insb. WinTv2000) große Nachteile bei automatischen Aufnahmen zeigten (z.B. keine Aufnahme ohne gleichzeitige Ansicht der Videodaten, Instabilitäten), wurden freie Alternativlösungen entwickelt (z.B. WinTVCap und GBRecord).

[bearbeiten] Einbindung der Aufnahmeprogramme in den TV-Browser

Zur Einbindung der oben genannten Aufnahmeprogramme in TV-Browser stehen zwei Möglichkeiten zur Verfügung. Wenn Sie möglichst wenig Einstellungen manuell vornehmen möchten, sollten Sie das WinTVCap_GUI-Scheduler2-Plugin verwenden, welches allerdinges erst zusätzlich installiert werden muss.

[bearbeiten] TV-Browser-Aufnahmesteuerung

Mit dem Aufnahmesteuerungsplugin von TV-Browser können prinzipiell alle kommandozeilenbasierte Aufnahmeprogramme eingebunden werden. Für folgende Hauppauge-kompatiblen Aufnahmeprogramme exisitieren Anleitungen zur Einrichtung mit dem Aufnahmesteuerungsplugin:

[bearbeiten] WinTVCap_GUI-Scheduler2-Plugin

Das WinTVCap_GUI-Scheduler2-Plugin bindet die externe Aufnahmesteuerungssoftware WinTVCap_GUI komfortabel in den TV-Browser ein. WinTVCap_GUI ermöglicht dabei die benutzerfreundliche Konfiguration von Aufnahmeprogrammen diverser Hersteller. Für Nutzer von Hauppaugeprodukten existieren vorkonfigurierte Presets, was die Konfiguration sehr vereinfacht. Für Nutzer von TV-Browser wurde eine spezielle Hilfeseite auf der Projekthompage von WinTVCap_GUI eingerichtet.

Persönliche Werkzeuge